© Pixabay

Landkreis Landshut startet „50-50-Mobil“

Ab Montag haben Jugendliche und Senioren etwas mehr Kleingeld übrig, wenn sie ins Taxi einsteigen.
Zumindest im Landkreis Landshut.
Dort startet nämlich ab dem 01. Juni das sogenannte „Fifty-Fifty-Mobil“.
Jugendliche zwischen 14 und 26, Senioren ab 70 und Menschen mit Gehbehinderung zahlen für das Taxi im Landkreis nur noch den halben Preis.
Dazu müssen sie im Voraus einen Wertscheck kaufen.

Alle Infos und den Link zu den Wertschecks finden Sie hier.