© Pixabay

Landkreis Landshut veröffentlicht Immobilienbericht für 2019

Bauen liegt im Landkreis Landshut offenbar weiter im Trend:
Die Region erlebt auch 2019 einen Immobilien-Boom.
Beim Bauland beträgt der Umsatz im vergangenen Jahr über 500 Millionen Euro – damit haben 16 Prozent mehr Menschen in Grundstücke und Immobilien investiert als noch 2018.
Gleichzeitig steigen auch die Preise für Grundstücke:
Um neun Prozent teurer ist Baugrund entlang der A92, in einigen Orten sind die Preise sogar um 40 Prozent gestiegen.