© Pixabay

Landpartie für Tauben aus der Stadt

Tauben sind gerne da, wo buchstäblich etwas für die abfällt.
Bahnhöfe zum Beispiel sind für die Tauben ein beliebtes Fast Food-Restaurant.
Leider sind die Vögel eher tiefenentspannt und lassen sich nur schwer vertreiben.
Am Passauer Bahnhof hat sich die Bahn darum was einfallen lassen:
Die Tauben werden in Lebendfallen gefangen.
Dann fahren Mitarbeiter die Vögel raus aufs Land, lassen sie frei – und hoffen, dass sie nicht mehr zum Bahnhof zurückfinden.