© Pixabay

Landrat Dreier als Ersthelfer nach schwerem B15n-Unfall

Es ist ein Bild der Zerstörung gestern auf der B15 neu bei Essenbach.
In Fahrtrichtung Landshut prallt ein Autofahrer erst gegen die Leitplanke, dann gegen einen vor ihm fahrenden LKW.
Er und seine Beifahrerin werden teils schwer verletzt.

Auch Landshuts Landrat Peter Dreier sieht den Unfall.
Er sitzt in dem Auto, dem der Fahrer ausweichen will.
Und der Kreischef leistet Erste Hilfe:
Er kümmert sich um die Verletzten, bis die Rettungskräfte eintreffen.