Landrat Heinrich Trapp telefonisch für Bürger erreichbar

Das hätte sich Dingolfings Landrat Heinrich Trapp bestimmt nicht so ausgemalt:
In seinen letzten Tagen als Kreischef muss er den Landkreis durch die schwerwiegende Corona-Krise führen.
Dazu hat er bereits drei offene Briefe an seine Mitbürger geschrieben.
Und er möchte auch persönlich für sie da sein:
Heute sitzt Trapp von 12 bis 14 Uhr am Bürgertelefon und lädt die Bürger dazu ein, sich mit ihm zu unterhalten.
Auch morgen ist er erreichbar, und zwar von 11 bis 13 Uhr.