© LandratsamtDingolfing-Landau

Landratsamt nimmt keine Sach- oder Geldspenden an

Die Hilfsbereitschaft aus der Bevölkerung für die Menschen in der Ukraine ist weiter ungebremst hoch. Das Landratsamt Dingolfing-Landau weist aber erneut darauf hin, dass dort Sach- oder Geldspenden nicht angenommen werden können. Für Sachspenden gibt es private Organisationen. Und Geldspenden können z.B. auch über die Aktion „ Deutschland hilft“ getätigt werden.