© EVL

Landshut gewinnt gegen Selber Wölfe

Nach der Derby-Niederlage am Freitag gegen Rosenheim ist es gestern für den EV Landshut besser gelaufen.
Gegen die Selber Wölfe hat es für einen Heimsieg gereicht.
Mit 4:2 haben die Landshuter das Team aus Oberfranken geschlagen.
Dabei ist es Landshut gelungen, einen frühen 0:2 Rückstand aufzuholen.
So richtig überzeugend war die Leistung des EVL aber nicht.
Am Freitag steigt dann das Derby gegen Deggendorf.