© Stadt Landshut

Landshut ist Schwalben-Hochburg

Am Himmel über Landshut ist gerade der Teufel los.
Bzw. die Schwalbe.
Denn in keiner anderen bayerischen Stadt leben so viele Rauchschwalben wie in Landshut – denn die Nistmöglichkeiten sind ideal.
Und weil die Jungvögel fast alle geschlüpft sind, sind über den Dächern hunderte Schwalben unterwegs.

Am Samstag gibt es eine Tour durch die Alt-und Neustadt mit vielen Infos zu den Tieren.
Treffpunkt ist um 9 Uhr vor der Martinskirche.

Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt, damit der Mindestabstand eingehalten werden kann.
Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist erforderlich.
Für Anmeldung, weitere Information und Beratung steht Susanne Rieck vom Fachbereich Naturschutz unter Telefon 0151/52170281 zur Verfügung.

Bei Regen wird der Termin auf Sonntag, 16. August, um 9 Uhr, verschoben.