© Stadt Landshut

Landshut mistet Fahrräder aus

Wer nicht will, dass sein Radl verschrottet wird, sollte sich beeilen.
Denn am Landshuter Hauptbahnhof werden die Fahrradständer ausgemistet.
Scheinbar Herrenlose und kaputte Fahrräder landen in der Schrottpresse.
Die Stadt ist aber so nett und markiert solche Fahrräder mit einem neon-orangen Bändchen.
Wer also nicht will, dass sein Zweirad in den ewigen Jagdgründen landet, hat bis Mittwoch  (10.Juli) Zeit das Bändchen abzumachen.

Um noch mehr freie Fahrradstellplätze am Hauptbahnhof zu gewinnen, wird gebeten, eigene nicht mehr genutzte Fahrräder selbstständig zu beseitigen.
Falls das Fahrrad entsorgt werden soll, nimmt es das Wertstoff- und Entsorgungszentrum, Äußere Parkstraße 1 in Altdorf, gerne entgegen.
Die Stadt Landshut bedankt sich für die Mithilfe.