© Funkhaus Landshut

Landshut redet über Geld

Seit Tagen geht es in Landshut fast nur um Geld.
Denn weil Geld fehlt, steht vieles auf der Streichliste.
Vor allem das Stadttheater und die Grundschule St. Peter und Paul haben da Schlagzeilen gemacht.
Hier sollen geplante Sanierung verschoben werden.
Der Protest ist riesig.

Heute tagt im Rathaus der Landshuter Haushaltsausschuss.
Dabei geht es darum, wie was in Landshut finanziert werden kann – oder auch nicht.
Weil damit gerechnet wird, dass viele Bürger kommen, findet die Sitzung im neuen Plenarsaal im Rathaus statt.
Um neun heute früh geht´s los.
Am 6. Dezember soll der Landshuter Haushalt dann verabschiedet werden.