© pixabay

Landshut schließt Discos, Kinos etc.

Das öffentliche Leben in Landshut wird eingeschränkt:
Denn wegen des Corona-Virus werden immer mehr Einrichtungen vorsichtshalber geschlossen.
Das sind laut Oberbürgermeister Alexander Putz unter anderem die Stadtbibliothek, die städtischen Museen und Sportanlagen sowie das Hallenbad.
Darüber hinaus werden auch die städtischen Kinos (Kinopolis) und Discos (Trixi Schneider, Rocket Club, Flux) mit sofortiger Wirkung geschlossen.