© Stadt Landshut

Landshut setzt auf E-Mobilität

Vom Verbrennungsmotor hat die Stadt Landshut so langsam die Nase voll:
Stattdessen ist mehr und mehr Elektro angesagt.
Inzwischen sind bereits zwölf Fahrzeuge im städtischen Fuhrpark elektrisch – darunter sind zum Beispiel vier E-Bikes.
Damit kann die Stadt den CO2-Ausstoß deutlich senken – und sie darf sich auch über Fördergelder vom Bund freuen:
Das Umweltministerium stellt für Beiträge zum Klimaschutz eine Fördertopf zur Verfügung.