© Pixabay

Landshut soll „Corona-Drive-In“ bekommen

Nach München soll jetzt auch Landshut einen sogenannten „Corona Drive-In“ bekommen.
An diesen Teststellen können direkt vom Auto aus Abstriche gemacht werden.
Laut Landrat Peter Dreier sollen Stadt und Landkreis noch diese Woche so eine zentrale Screeningstelle bekommen.
Und zwar im Bereich der Landshuter Grieserwiese.
Nach Absprache mit dem Hausarzt können sich betroffene Bürger dann dort testen lassen.
Damit soll es weniger Ansteckungsgefahr in den Arztpraxen geben.