Landshut stark, verliert aber gegen Regensburg

Der EV Landshut hat gestern in seinem ersten Saisonspiel der Oberliga-Süd hart gekämpft.
Aber am Ende hat das Team im Derby gegen Regensburg verloren.
Der EVL unterliegt den Eisbären mit 1:3.
Die über 3000 Zuschauer im Landshuter Eisstadion haben aber ein starkes EVL-Team gesehen, das Lust auf mehr gemacht hat.
Morgen steht das nächste Derby an.
Es geht gegen Rosenheim.