© lakumed

Landshut strebt Klinik-Fusion an

Aus zwei mach eins:
Langfristig sollen die beiden Krankenhäuser in Landshut – das städtische Klinikum und das Lakumed – fusionieren.
Dafür hat sich der Stadtrat in seiner Sitzung vergangenen Freitag ausgesprochen.
Bis es soweit ist, ist eine engere Zusammenarbeit zwischen beiden Krankenhäusern geplant.
Ziel ist es, eine gemeinsame medizinische Versorgung auf den Weg zu bringen, so die Vertreter der Stadt.