© Liberaler Mittelstand Bayern

Landshut tut was für die Umwelt

Nicht nur unsere Schüler kümmern sich um die Umwelt, sondern auch die Stadt Landshut.
Am Dienstag tagt wieder der Umweltsenat – zuerst gemeinsam mit dem Werksenat dann allein.
Insgesamt stehen neun Punkte auf der Tagesordnung.
Unter anderem geht es um den „Landshut“Becher – den Kaffebecher für den Klimaschutz – und die Umwandlung von Grünflächen in Blumenwiesen.
Interessierte Bürger können die Sitzung von der Besuchergalerie aus mit mitverfolgen.
Um 16 Uhr geht’s los.