© Pixabay

Distanzunterricht an vielen Schulen in der Region verlängert

Für Eltern und Schüler ist es eine bittere Pille:
Auch nächste Woche bleiben alle Schulen im Stadtgebiet von Landshut im Distanzunterricht.
Die Corona-Inzidenz ist immer noch zu hoch, so die Stadt. Abschlussklassen können dagegen in den Wechselunterricht.
Auch in den städtischen Kitas bleibt es beim Notbetrieb.
Wie es nach den Osterferien ab dem 12. April weitergeht, ist noch offen.

Die Schüler im Landkreis Dingolfing-Landau sind ebenfalls weiter im Distanzunterricht, nachdem die Inzidenz bei über 100 liegt.
In den Kitas bleibt es auch beim Notbetrieb.

Für Schüler aus dem Stadtgebiet von Landshut, die im Landkreis Landshut zur Schule gehen, gilt ab Montag auch „Homeschooling“.