© Landratsamt Landshut

Landshut verlegt manche Wahllokale

Das Corona-Virus nimmt auch Einfluss auf die Kommunalwahlen in Niederbayern.
In Landshut wären eigentlich fünf Wahllokale in Pflege- und Altenheimen untergebrecht gewesen:
im Mätthaus-Stift, St. Jodok Stift, im AWO-Seniorenheim Maria Demmel, im St. Rita-Alten- und Pflegeheim sowie im Magdalenenheim.
Diese werden jetzt allerdings verlegt.
Vor den meisten der betroffenen Heime werden morgen Busse der Stadtwerke als mobile Wahllokale stehen.
Ein weiteres Wahllokal wird in die Realschule an der Christoph-Dorner-Straße verlegt, beim fünften ändert sich nur der Zugang.