© EVL

Landshut verliert im „Löwenkäfig“

Bloß nicht wieder in die Oberliga absteigen.
Das ist das große Ziel der Bosse des EV Landshut.
Für den DEL2-Klassenerhalt soll der neue Trainer sorgen – aber auch unter seinem Kommando tun sich die Spieler weiter schwer.
Das Auswärtsspiel gegen Dresden verliert der EV Landshut gestern Abend mit 1:3.

Und am Wochenende wartet eine richtig harte Nuss auf den EVL:
Der Tabellenführer Kassel Huskies
Gegen den müssen die Landshuter gleich zweimal spielen.