© Stadt Landshut

Landshut will Müllberg schrumpfen

Mal schnell beim Shopping in der Altstadt einen Coffee-to-go abgreifen.
Machen ja viele uns.
Aber was passiert normalerweise mit dem Becher?
Genau, der landet im Müll.
Die Stadt Landshut will aber etwas gegen den Müllberg tun.
Und zwar mit dem „Re-Cup“-Coffee-to-go-Pfandbecher.

Der wird heute Vormittag vor dem Rathaus vorgestellt.
Das Pfand für den Becher beträgt übrigens nur einen Euro.
Zum Start sind 30 Partner mit dabei.

Auf dem Becher sind Symbole aus Stadt und Landkreis Landshut zu sehen.