„Landshut“ wird zerlegt

Das ist wohl keine leichte Aufgabe für die Techniker: In dieser Woche soll die ehemalige Lufthansa-Maschine „Landshut“ versandfertig gemacht werden.
Das ausgemusterte Flugzeug steht seit Jahren ausgemustert in Brasilien – und der Zustand ist entsprechend bescheiden.Spezialisten der Lufthansa sollen klären, wie die „Landshut“ zerlegt und in eine russische Frachtmaschine verladen werden kann. Endstation soll ein Museum am Bodensee werden.Ob auch Landshut ein Teil der „Landshut“ bekommt, steht noch nicht fest.