landshut

Landshuter Abendlinie bleibt in der Garage

Ab 20Uhr 30 Uhr stehen die Räder still bei den Bussen in Landshut:
Die Abendlinien 101 bis 110 werden vorübergehend bis Mitte April ausgesetzt.
Damit reagieren die Stadtwerke auf die bayerische Allgemeinverfügung im Zuge der Corona-Pandemie.
Der Stadtbus und die Expresslinien bleiben weiterhin in Betrieb.
Bereits zuvor hatten die Stadtwerke Landshut beschlossen, keine Fahrkarten im Bus zu verkaufen.
Auch die Fahrscheinkontrollen sind vorerst gestoppt.

Zu diesen Zeiten sind die Stadtbusse in Landshut aktuell unterwegs:
Montag bis Freitag von 4:30 Uhr bis 21:00 Uhr, Samstag von 6:30 Uhr bis 21:00 Uhr; Sonn- und Feiertag von 6:45 Uhr bis 20:30 Uhr.