Landshuter Autofahrer brav, Auswärtige nicht

Glühender Blitzer im Landkreis Landshut. Die Polizei hat gestern auf der A 92 bei Altdorf die Geschwindigkeit kontrolliert.
Dabei kam der Blitzer kaum zur Ruhe.Im Durchschnitt hat es fast jede Minute geblitzt.Wärend der vier Stunden waren 239 Autofahrer zu schnell.Ein Lob hat die Polizei für die Landshuter Autofahrer.Von denen fuhr kaum jemand zu schnell.Von den 58 Anzeigen traf es nur 3 Landshuter. Auch das hohe Verkehrsaufkommen von fast 6.000 Fahrzeugen im Messzeitraum trägt zur hohen Anzahl der gemessenen Schnellfahrer bei.Bei vier Auswärtigen, mit Spitzenwerten um die 177 Stundenkilometern statt der erlaubten 120, kommt es zu Fahrverboten von einem Monat, 2 Punkten und 240,- Euro Geldbuße.