weihnachten, © Pixabay

Landshuter Christkindlweg abgesagt – Hoffnung für Krippenweg

Vieles musste schon unter Corona leiden.
Auch die bevorstehende Adventszeit steht ganz im Zeichen der Pandemie.
Die Stadt Landshut zieht schon heute die Reißleine – und sagt den geplanten Christkindlweg in der Innenstadt ab.

Der sollte als Ersatz für den Christkindlmarkt in der Freyung stattfinden.
Aber die steigenden Infektionszahlen und der Lockdown light ab der kommenden Woche stehen auch dem Ersatz-Event im Weg, sagt uns die Stadt.
Der traditionelle Krippenweg soll dagegen ab dem ersten Adventswochenende stattfinden – in einem stark reduzierten Umfang.