landshut

Landshuter Einzelhändler kämpfen gegen die Corona-Krise

Das nette Gespräch mit dem Kunden oder der Winterschlussverkauf – all das hat das Corona-Virus plötzlich beendet:
Die Einzelhändler bangen um ihre Zukunft – so auch in Landshut.
Wie man den gebeutelten Geschäften helfen kann, hat uns Christian Boniberger von der Interessengemeinschaft Landshut Innenstadt (ILI) gesagt:
Die Geschäfte steigen oft auf den Online-Handel um und können sich so der aktuellen Corona-Krise anpassen.

Dazu wurde auch die Initiative „look online – buy local“ gestartet.
Ziel des Ganzen: Den Handel damit vor Ort unterstützen und nicht die Online-Riesen.

Eine Liste der teilnehmenden Händler gibt es unter landshut-einkaufen.de