© Pixabay

Landshuter Feuerwehr greift sich Raser

Platz da, hier komme ich.
Ohne Rücksicht auf Verluste rast ein Audi-Fahrer durch Landshut.
Mit quietschenden Reifen brettert der Mann durch die Stadt, ignoriert eine rote Ampel.
Am CCL fährt der Rowdy fast einen Fußgänger und einen Feuerwehrmann um, brettert Richtung Freyung und versucht zu flüchten.
Aber die Landshuter Feuerwehr stellt den Raser und hält ihn fest, bis die Polizei kommt.
Am Ende landet der leicht alkoholisierte Mann im Bezirkskrankenhaus.
Wer gestern Mittag von dem grauen Audi 80 gefährdet wurde, soll sich bitte bei der Polizei melden.