© Matthias Löw

Landshuter Gretlmühle startet in die Badesaison

Wer keine Lust auf Chlor hat, springt in einen Badesee.
Morgen geht der Badespaß offiziell in der Landshuter Gretlmühle los.
Ohne die umstrittenen Zutrittsbeschränkungen des vergangenen Jahres.
Kiosk und Toiletten sind ab morgen auf.

Wer seine nassen Badeklamotten ausziehen möchte, muss kreativ sein.
Denn die Umkleiden bleiben erstmal geschlossen – wegen der Einbahn-Regelung beim Kiosk-Verkauf.

Grillen ist bis auf weiteres nicht gestattet.
Um das Betriebsgebäude mit Kiosk und Toiletten besteht Maskenpflicht, für den Besuch des Biergartens gelten die allgemeinen Regeln für die Außengastronomie.