© StadtLandshut

Landshuter Impfzentrum wechselt Standort

Impfdosen, Spritzen und medizinisches Material landen in Landshut wieder in Umzugskisten.
Das städtische Impfzentrum zieht um.

Am Freitag geht’s von der Grieserwiese auf die Ringelstecherwiese.
Dort ist das Impfzentrum künftig im sogenannten Dultwachgebäude zu finden.
Der Umzug ist laut Stadt nötig, weil sich die Impfzentren generell verkleinern sollen.
Sie sollen ab Oktober nur noch ergänzend zu den Hausärzten gegen Corona impfen.