Landshuter Nadelöhr wieder offen

21 Monate war die vielbefahrene Unterführung in der Landshuter Siemensstraße dicht.Das war ein großes Ärgneris für viele Landshuter und Pendler.Seit heute Vormittag läuft der Verkehr wieder.Vor allem für Radfahrer und Fußgänger ist es nun auch sicherer. Außerdem wird die übersichtliche Linienführung gelobt. Über 9 Millionen Euro hat die neue 09 Unterführung gekostet. 70 Prozent zahlt die Stadt – 30 Prozent die Deutsche Bahn. Im Frühsommer nächsten Jahres wird es dann noch eine große Einweihungsfeier geben.