© RT

Landshuter OB Putz voller Optimismus

Landshut rechnet mit 10 Millionen Euro mehr Steuereinnahmen.
Das sagte Oberbürgermeister Putz gestern Abend auf dem traditionellen Sommerempfang, der wegen der Landshuter Hochzeit in diesem Jahr verspätet stattfand.
Putz zeigte sich sehr optimistisch, die Wirtschaft in Landshut boome stark, nicht zuletzt durch den Autobauer BMW.
Bei der Ansiedelung von neuen Unternehmen müsse die Stadt aber auch auf einen Branchenmix achten, um konjunkturelle Krisen besser abfedern zu können, sagte Putz.
Ferner will der Oberbürgermeister wie schon seine Vorgänger den Schulausbau weiter vorantreiben.
Geehrt wurden zwei verdiente Landshuter.
Für ihren jahrzehntelangen Einsatz bei der Freiwilligen Feuerwehr bekamen Erich Gahr und Werner Schindler die Bürgermedaille verliehen.