polizei, © Polizei NRW

Landshuter Polizei stoppt betrunkenen Wiesn-Besucher

Er hat es erstaunlicherweise bis nach Landshut geschafft!
Doch da ist für einen total betrunkenen Autofahrer dann Schluss.
Er ist auf dem Rückweg von der Wiesn!
In Landshut ignoriert der 58-Jährige erst eine Polizeistreife, die ihn anhalten will.
Dann brettert er über eine rote Ampel.
Schließlich bleibt er auf der Gegenfahrbahn stehen.
Über Unfälle, die er zwischen München und Landshut verursacht haben könnte, ist zum Glück nichts bekannt.