© Hochschule Landshut

Landshuter tüfteln an Frühwarnsystem

High-Tech am Handgelenk:
Dank Fitnessarmbändern oder Smartwatches wissen wir zum Beispiel, wie es um unseren Puls steht.
Für medizinische Zwecke sind solche Messungen leider oft fehlerhaft.

Ein Projekt an der Hochschule Landshut will das ändern.
Hier tüfteln Forscher an einem System, um medizinische Messungen über eine Smartwatch zu verbessern.
Die Technologie kann so vielleicht zu einer Art Frühwarnsystem für bestimmte Krankheiten werden.