© Matthias Löw

Landshuter unterstützen ihr Theater

Es ist ein ungewöhnliche Demo:
Es gibt Musik und Gesang statt Trillerpfeifen und Protestrufen.
Insgesamt fünf Stunden lang zeigen die Landshuter Theatermacher am Samstag, was sie drauf haben.
Es ist die Abschlusskundgebung zur Petition „Nein zum Aus für das Landestheater Niederbayern“.
Hunderte Menschen sind vor die Bühne an der Landshuter Martinskirche gekommen.
Die Online-Petition ist mittlerweile beendet.
Über 24 000 Menschen haben für die Sanierung des Theaters  unterschrieben.