© FFFLa

Landshuter wollen Hilfe für Menschen in Afghanistan

Verzweifelte Menschen, die sich an Flugzeuge klammern.
Die Bilder aus Afghanistan erschüttern uns.
In Landshut haben gestern Abend spontan etwa 20 Menschen demonstriert.
Ihnen geht die Situation an die Nieren.
Darum fordern sie, dass nicht nur Ortskräfte, sondern auch Frauenrechtlerinnen oder Künstler aus dem Land geflogen werden.
Bei der Demo in Landshut hat auch eine Schweigeminute für die Opfer der Taliban stattgefunden.