Landtagswahl: FDP Landshut-Stadt für Hoffmann als Direktkandidat

Die Landshuter FDP will Norbert Hoffmann als Direktkandidat für die Landtagswahl.
Der Kreisverband Landshut-Stadt will ihn bei der anstehenden Aufstellungsversammlung für den Stimmkreis Landshut vorschlagen.

Der 34-jährige Kreisvorsitzende der Landshuter Liberalen ist seit über 15 Jahren bei den Freien Demokraten und den Jungen Liberalen engagiert und seit dem Jahr 2010 Mitglied des Landshuter Stadtrats.
Oberbürgermeister Alexander Putz lobte Hoffmann als  einen nicht nur äußerst geeigneten, sondern auch chancenreichen Kandidaten, der bereits jede Menge kommunalpolitischer Erfahrung mitbringe. „Er besticht durch Sachkunde und Eloquenz sowie durch seine unaufgeregte Art, kurzum, er wäre ein idealer Vertreter unserer Region im Bayerischen Landtag“, so Putz weiter.