Landwirte sollen bei Gülle eingebremst werden

Unser Grundwasser soll besser geschützt werden. Denn ein großer Teil von Niederbayern liegt im roten Bereich.
Das heißt:Hier ist das Grundwasser mit Nitrat belastet.Schuld daran ist die Gülle, die auf die Felder gebracht wird.Mit einer neuen Landesverordnung sollen Landwirte dazu verpflichtet werden, die Nitratbelastung in Bayern zu senken.

Ab Anfang 2019 soll die Regelung gelten.Wegen der Nitratbelastung muss das Grundwasser immer mehr aufbereitet werden.Darum gibt es die Befürchtung, dass Trinkwasser in Deutschland teurer wird.