© Pixabay

Langer Eintragungsdonnerstag für Volksbegehren

Sie sammeln immer noch ganz fleißig Stimmen.
Die Initiatoren des Volksbegehrens „Rettet die Bienen“.
Noch bis nächsten Mittwoch können sich Unterstützer in den Listen eintragen.
Und die liegen im Rathaus aus und – nein – Briefwahl ist nicht möglich.
Für alle, die einen engen Terminplan haben, gibt’s jetzt eine gute Neuigkeit:
In vielen Städten ist der Eintragungsraum für das Volksbegehren “Rettet die Bienen“ am Donnerstag bis 20.00 Uhr geöffnet, darunter Passau, Pocking, Vilshofen, Waldkirchen, Freyung, Pfarrkirchen, Deggendorf, Regen, Bogen und Dingolfing.
Wo noch bis 20.00 Uhr geöffnet ist, erfährt man auf den Internetseiten der Städte und Gemeinden und auf www.volksbegehren-artenvielfalt.de