Laster mit 24 Tonnen Zement ungekippt

Wer heute früh auf der A 92 von Niederbayern Richtung München gefahren ist, hat sich wahrscheinlich gedacht:
Glück gehabt.
Denn in der anderen Richtung ist ein riesen Stau.
Grund:
Ein Laster mit 24 Tonnen Zement ist neben der Autobahn gelandet und dann stecken geblieben.
Da  sich der Sattelzug aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte  und er umzukippen drohte mussten zwei große Bergekräne anrücken um ihn in einem Stück wieder auf die Straße zu stellen.
Wegen der Bergung musste die A 92 über vier Stunden gesperrt werden.