Laster völlig außer Kontrolle

Das hätte noch schlimmer ausgehen können:
In Kelheim ist ein Laster gestern völlig außer Kontrolle geraten.
Der LKW fährt über eine Verkehrsinsel, durchbricht einen Gartenzaun und bleibt dann stehen.
Als der Notarzt kommt, findet er den Fahrer leblos hinter dem Steuer.
Alle Versuche, den 61-Jährigen ins Leben zurückzuholen, scheitern.
Der Mann stirbt wenig später in einer Klinik.
Die Polizei geht davon aus, dass der Lasterfahrer hinter dem Lenkrad einen Herzinfarkt erlitten hat.
Es ist großes Glück, dass der führerlose LKW niemanden verletzt hat.