niederbayern, © Funkhaus Landshut

Lastercrash bei Wallersdorf fordert einen Toten

Es ist ein Trümmerfeld,  zu dem die Helfer gestern Nachmittag im Landkreis Dingolfing-Landau gerufen werden.
Zwischen Wallersdorf und Altenbuch sind zwei Laster frontal zusammengedonnert.
Ein 54-Jähriger Mann ist noch an der Unfallstelle gestorben.
Um das Leben des anderen 25-Jahre alten LWK-Fahrers kämpfen die Ärzte in einem Krankenhaus.

Die Bergung der zwei kaputten Laster hat Stunden gedauert.
Den Schaden schätzt die Polizei auf eine Viertelmillion Euro.