polizei, © Innenministerium

Lasterfahrer bremsen Geisterfahrer in Niederbayern aus

Geistesgegenwärtig reagieren zwei Lasterfahrer in Niederbayern.
Sie stoppen auf der A3 einen Geisterfahrer.

Die Männer in den Lastern blockieren bei Kirchroth beide Fahrstreifen der A3.
Und andere Autofahrer bringen den Falschfahrer dazu, auf dem Seitenstreifen anzuhalten.
Laut Polizei wird so ein Unfall verhindert.
Seinen Führerschein ist der Geisterfahrer erstmal los.
Der 35-Jährige hatte übrigens getrunken.