polizei, © Polizei NRW

Lasterfahrer müssen zur Alkoholkontrolle

Sie sind die Herren über tonnenschwere Fahrzeuge und haben eine entsprechende Verantwortung:
Die LKW-Fahrer, die jeden Tag über unsere Straßen rollen.
Alkohol am Steuer geht da natürlich gar nicht.
Darum hat die Polizei jetzt auf der A92 bei Landshut kontrolliert, ob sich Lastfahrer berauscht ans Steuer setzen.
Das Ergebnis ist erfreulich.
Keiner der Brummifahrer hatte Alkohol getrunken oder Drogen genommen.

Auch auf der A 3 hat die Polizei kontrolliert.
Das Ergebnis ist wie bei der Aktion im Bereich Landshut.
Ingesamt hat die Polizei 278 LKW-Fahrer gestoppt und kontrolliert.