© Pixabay

Lehrer verteilen Note 6 für das Kultusministerium

Alles soweit super gelaufen, nur kleinere Anlaufschwierigkeiten – heißt es aus dem Bayerischen Kultusministerium zur Einführung der Pooltests an den Grundschulen.
Da gehen viele Lehrer vor Wut an die Decke.
Die Einführung ist alles andere als reibungslos gelaufen, sagt der Bayerische Lehrerinnen und Lehrerverband.

Und auch jetzt gibt es noch Probleme, sagt die niederbayerische BLLV-Vorsitzende Judith Wenzl.
So gibt es immer noch Meldungen, dass Daten nicht hoch geladen werden können.
Miese Noten bekommt das Kultusministerium auch für die Kommunikation und die Vorbereitung für die Pooltests.