polizei

Leichenfund bei Teugn: Offenbar kein Gewaltverbrechen

Die Obduktion der weiblichen Leiche aus einem Waldstück südlich von Teugn ist abgeschlossen.
Das hat die Polizei mitgeteilt.
Hinweise auf ein Gewaltverbrechen gibt es nicht.
Wahrscheinlich starb die Frau durch Unterkühlung und Gesundheitsprobleme.
Das muss noch genau abgeklärt werden.
Eine Spaziergängerin hatte die Leiche vergangenen Mittwoch entdeckt.