© Bundespolizei

Literatur mit Durchschlagskraft

Wenn Sie das nächste Mal ein gebrauchtes Buch kaufen, blättern Sie es bitte mal kurz durch.
Machen Sie das nicht, geht es Ihnen vielleicht wie einer Frau am Flughafen im Erdinger Moos.
Bei der Sicherheitskontrolle wird in dem Buch eine versteckte Schusswaffe entdeckt.
In einem Hohlraum des Buches.
Die Frau bekommt dann einen Strafbefehl, gegen den sie Einspruch einlegt.
Mit Erfolg.
Das Amtsgericht Erding hat ihr geglaubt, dass sie nichts von der Waffe gewusst hat.
Eine Strafe ist damit vom Tisch.