© Pixabay

Brennender LKW-Anhänger auf der A94

Um Sekunden geht es heute früh auf der A94.
Ein Lasterfahrer bemerkt bei Malching, dass sein Anhänger brennt.
Er geht in die Eisen, springt aus dem Führerhaus, koppelt die Zugmaschine ab und bringt sie in Sicherheit.

Die Feuerwehr kann nicht verhindern, dass der Anhänger komplett in Flammen aufgeht.
Wegen der Bergungsarbeiten musste die A94 heute früh kurz gesperrt werden.
Der Schaden liegt bei etwa 120 000 Euro.