LKW-Fahrerin im Führerhaus eingeklemmt

Riesen Glück hat heute früh eine Lasterfahrerin bei Eggenfelden.
Sie übersteht einen schweren Unfall leicht verletzt.
Mit ihrem Laster knallt sie von hinten auf einen anderen Laster.
Die 43-Jährige wird in ihrem Führerhaus eingeklemmt und muss von der Feuerwehr befreit werden.
Die Frau hat wohl aus gesundheitlichen Gründen übersehen, dass der Laster vor ihr gehalten hat, heißt es von der Polizei Eggenfelden.
Die B20 musste zur Bergung teilweise komplett gesperrt werden.