polizei, © Funkhaus Landshut

Mädchen zu Nacktfotos gezwungen? Schwere Vorwürfe gegen 58-Jährigen

Ein schlimmer Verdacht hat sich im Landkreis Erding erhärtet:
Beschuldigt wird ein 58-jähriger Mann.
Er soll ein 13-jähriges Mädchen über WhatsApp zu Nacktfotos verleitet haben.
Offenbar hat er sich im Chat als deutlich jünger ausgegeben und das Mädchen massiv unter Druck gesetzt.
Ermittler hatten den 58-jährigen schon länger im Visier, weil er auch weitere kinderpornografische Inhalte geteilt haben soll.
Seit etwa zwei Wochen sitzt er nun in U-Haft.