Makabre Aktion in Passau

Was hat es mit den inszenierten Tatorten im Stadtgebiet von Passau auf sich?
Die Polizei steht weiter vor einem Rätsel An insgesamt drei Stellen im Stadtgebiet haben bislang Unbekannte mit weißer Farbe Umrisse von vermeintlichen Leichen aufgesprüht.Mit roter Farbe wurden quasi noch Blutspritzer auf den Boden geschmiert und der Bereich mit Absperrband eingegrenzt.An dem Absperrband waren drei Schilder mit Zitaten zur Flüchtlingspolitik angebracht worden.Sie stammen unter anderem von Bundeskanzlerin Merkel und SPD-Chef Martin Schulz.Noch ist völlig unklar, wer hinter der Aktion steckt.Mittlerweile ermittelt die Kripo in dem Fall und bittet die Bevölkerung um Hinweise.