© Pixabay

Mann auf Passauer Klosterdach sorgt für Stress

Vielleicht wollte er der Kirche mal so richtig aufs Dach steigen.
Man weiß es nicht.
Jedenfalls sorgt ein Mann in Passau für einen Großeinsatz, weil er auf ein Klosterdach geklettert ist.

Die Polizei redet sich den Mund fusselig, aber der Mann kommt nicht runter.
Weil das Dach rutschig und unzugänglich ist, kann er auch nicht vom Klosterdach geholt werden.
Auch eine SEK-Einheit der Polizei muss passen.
Nach einer Weile springt der offenbar Verwirrte über mehrere Vordächer davon und macht sich aus dem Staub.

Mittlerweile weiß die Polizei um wen es sich handelt und sucht den Passauer.